Über mich

Ich bin im Jahr 1966 geboren und habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann. Der Wechsel in die Wohnungswirtschaft erfolgte 1997, in dessen weiteren Verlauf ich die Prüfung zum „Qualifizierten Fachverwalter für Wohnungseigentum“ (WEF) abgelegt habe.

 

Die Bereiche Organisation, Buchhaltung, Abrechnung und die Abwicklung von Klein-reparaturen werden von meiner langjährigen Mitarbeiterin, Frau Zak, betreut.

 

Die EDV-Abwicklung erfolgt mit modernster Technik. Als Software wird ein branchenspezifisches Abrechnungsprogramm Karthago 2000 eingesetzt, welches durch Windows-Anwendungen (Word und Excel) unterstützt wird.

 

Für die Abwicklung von Reparaturen bestehen langjährige Kontakte zu namhaften Handwerksbetrieben aus dem regionalen Raum.

 

Eine Betriebs- und Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist selbstverständlich in Höhe der gesetzlichen Mindestvorgabe von € 500.000,00 je Versicherungsfall, maximal begrenzt für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres auf das 2,0-fache der Versicherungssumme, abgeschlossen. Die Erlaubnis zur Ausübung des Gewerbes als Wohnimmobilienverwalter gemäß § 34 c Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) wurde am 26.02.2019 durch die Stadt Gelsenkirchen erteilt.